Vanille-Nusscreme mit rotem Tortenguß

50 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Vanillecreme:
Eier, davon zuerst nur Eigelb 3 Stk.
Speisestärke 2 EL
Zucker 50 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 500 ml
Für die Nusscreme:
Eiweiß 3 Stk.
Zucker 50 gr.
Zitrone 1 Stk.
Haselnüsse gemahlen 100 gr.
Walnüsse 100 gr.
Für den Guss:
Tortenguss rot 2 Päckchen
Wasser 400 ml
Zucker 1 EL
Dazwischen:
Apfel 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Eigelbe, Zucker, Speisestärke, Milch, Vanillezucker gut verrühren. Die Milch zum Kochen bringen, die Eigelbmasse einrühren und gleich in Dessertteller verteilen.

2.Den Apfel dünne Scheiben schneiden und über die Vanillecreme verteilen.

3.Aus den Eiweißen, der Schale der Zitrone, Saft der Zitrone, Zucker und Vanillezucker einen festen Eischnee schlagen.

4.Die gemahlenen Haselnüsse und die Walnüsse vorsichtig darunter heben.

5.Die Masse über die Äpfel verteilen.

6.Nun aus dem Tortengusspulver (nach Packungsbeschreibung), Zucker und Wasser den Gelee kochen.

7.Den Gelee über die Nusscreme verteilen.

8.Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

9.PS: Diese Form der Nusscreme ist auch in einem Hefeteig (Zopf oder Ähnliches) sehr sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Nusscreme mit rotem Tortenguß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Nusscreme mit rotem Tortenguß“