Gemüse: Süß-sauer eingelegter Hokkaidokürbis

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hakkaido-Kürbis 1
Weinessig 350 ml
Wasser 250 ml
Zimtstange 1
Nelken 6
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Zitronenabrieb 1 EL
Zucker 300 gr.
Ingwer gehackt 2 EL
Senfkörner gelb 1 EL
Honig 1 EL
Chilifäden 1 Prise
Chili aus der Mühle 1 Msp
Vanilleschote 0,5
Lebkuchengewürz 1 TL (gestrichen)

Zubereitung

1.Den Kürbis zerschneiden, achteln, Kerne und Fäden abkratzen und schälen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In einem entspr. Topf das Wasser mit der Hälfte vom Essig, dem Zucker und den Gewürzen aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca 10 Min. simmern lassen.

2.Die Fruchtfleischwürfel zugeben und unter rühren köcheln lassen.Wenn die Stücke glasig werden ist der Kürbis bißfest gegart. Den Kochsud abschmecken und event. nachwürzen.

3.Verschlußgläser heiß ausspülen, Kürbis mit dem Sud einfüllen und sofort verschließen. Einige Tage stehen lassen dann kann probiert werden.,, Köstlich''

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Süß-sauer eingelegter Hokkaidokürbis“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Süß-sauer eingelegter Hokkaidokürbis“