Ochsenaugen

1 Std mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frischer Mürbteig aus dem Kühlregal 1 Päckchen
Marzipanrohmasse 400 g
Zucker 100 g
Eiweiß 3
rotes Geele etwas

Zubereitung

1.Teig nach Anweisung 3-4 cm dick ausrollen. Mit dem Ausstecher (3-4cm) Kreise austechen. Auf ein Backpapier ausgelegtes Blech geben.

2.Ofen (E-Herd 180°C / Umluft: 160°C) vorheitzen. Marzipan, Zucker und Eiweiß zu einer Spritzfähigen Masse verrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, Rosetten auf die Plätzchen spritzen. Auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten backen.

3.Zum Schluss noch flüssiges Geele in die Plätzchenmitte füllen. In einer Kecksdose kühl lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ochsenaugen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ochsenaugen“