Vegetarischer Tortellini-Auflauf mit Pesto-Käse-Kruste

45 Min leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tortellini gefüllt mit Ricotta-Käse 400 Gramm
Spinat tiefgefroren gegart 300 Gramm
Seitan gewürfelt und knusprig angebraten 50 Gramm
Pecorino gerieben 50 Gramm
Schlagsahne 100 ml
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Peperoni gehackt und kurz angedünstet 1 Stück
Leerdamer 6 Scheiben
Rucolablätter 40 Gramm
Tomaten getrocknet in Öl 25 Gramm
Walnusskerne 25 Gramm
Pecorino gerieben 20 Gramm
Limettenschale Bio 1 Prise
Olivenöl 5 EL
Knoblauchzehen grob gehackt 1 Stück
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise

Zubereitung

1.Den Spinat auftauen. Die Tortellini gar kochen.

2.Nun den Spinat, Tortellini, Seitan und Peperoni mit der Schalgsahne vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen und mit den Leerdamerscheiben bedecken.

4.Zubereitung des Ruccola-Tomaten-Pesti: Die Walnusskerne ohne Fett etwas anrösten. Die Tomaten grob würfeln. Die Rucolablätter grob schneiden.

5.Dann alle Zutaten in den Mixer und pürieren. Beim Pürieren das Öl dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

6.Nun wird das Rucola-Tomatenpesto auf den Leerdamerscheiben verstrichen. Dann die Auflaufform in den auf 160 Grad vorgeheizten E-Ofen stellen (Ofenmitte) und ca. 25 min überbacken.

7.So einen würzigen Auflauf habe ich noch nie gegessen. Die 3 Sorten Käse (in den Tortellini der Ricotta, der Pecorino und dann noch der Leerdammer), ergaben mit dem Rucola-Tomatenpesto die reinste Geschmacksexploson im Mund. Ich bitte ums nachkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarischer Tortellini-Auflauf mit Pesto-Käse-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarischer Tortellini-Auflauf mit Pesto-Käse-Kruste“