Pasta mit Spinat, Walnüssen und Chili

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Walnusskerne 150 g
TK-Blattspinat 1 Würfel
Chilischote 1
kleine Knoblauchzehe 1
gehäufte EL Crème Fraîche 2
gehäufte EL frisch geriebenen Parmesan 2
frische Thymianblätter 1 TL
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas
Rigatoni 180 g

Zubereitung

1.Die Walnusskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die Nüsse grob hacken. Chilischote fein hacken. Knoblauch durchpressen. Spinat nach Packungsanweisung zubereiten. Rigatoni nach Packungsanweisung kochen.

2.Eine Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen. Olivenöl, Chili und Knoblauch etwa 2 Minuten andünsten. Der Knoblauch darf nicht braun werden. Crème Fraîche, Parmesan und Thymian hinzufüge Mit etwas Kochwasser von der Pasta die Sauce verdünnen. Mit Salz und Pffer würzen. Die Walnüsse und den Spinat hinzufügen. Die Nudeln mit der Sauce mischen und noch ein paar Tropfen Olivenöl über die Pasta geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Spinat, Walnüssen und Chili“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Spinat, Walnüssen und Chili“