Hühnergeschnetzeltes ein bisschen Indisch

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hühnerbrüste 500 Gramm
Paprikaschote 1 Rote
Lauchzwiebeln 1 Bund
Frischkäse Ananas 1 Becher
Indische Gewürzmischung etwas
Pflanzencreme etwas
Reis 1 Tasse
Zwiebel 1 Kleine
Butter etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel pellen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten, Reis einrühren und mit der Gemüsebrühe aufgiessen, etwas salzen, zum Kochen bringen und bei geringer Wärmezufuhr ca. 20 Min. garen lassen.

2.Die Hühnerbrüste in Würfel schneiden und in der Pflanzencreme anbraten.

3.Die Parikaschote putzen, in Würfel und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, zum Hühnerfleisch geben, mit anbraten, die Gewürzmischung hinzufügen und im geschloßenen Topf ca. 5 Min. garen, Frischkäse einrühren und weitere 5 Min. bei leichter Hitze weiter garen lassen.

4.Das Geschnetzelte mit dem Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnergeschnetzeltes ein bisschen Indisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnergeschnetzeltes ein bisschen Indisch“