Carpaccio von der Kalbshaxe mit Wies'n-Vinaigrette und Feldsalat

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbshaxe geschmort 200 gr.
Honig 1 TL
Weizenbier (Weißbier) obergärig 30 ml
Weißweinessig 20 ml
Distelöl (Safloröl) 50 ml
Radieschen 2 Stück
Daikonkresse 4 Blüten
Tomaten 3
Feldsalat 300 gr.
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kalbshaxe in feine Scheiben schneiden und auf einen warmen Teller legen damit diese temperiert werden.

2.Das Weißbier, Essig und Honig in eine Schüssel geben, kurz temperieren und mit Salz abschmecken.

3.Nun mit einem Schneebesen das Öl einrühren. Nochmals abschmecken.

4.Den Feldsalat und die Haxe mit der Vinaigrette anmachen und den Feldsalat mittig anrichten.

5.Die Radieschen in Würfel schneiden und über die aufgeschnittene Haxe streuen.

6.Die kleinen Tomaten halbieren und 3 Hälften um den Feldsalat anrichten.

7.Mit der Daikonkresse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Carpaccio von der Kalbshaxe mit Wies'n-Vinaigrette und Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carpaccio von der Kalbshaxe mit Wies'n-Vinaigrette und Feldsalat“