Gemüseeintopf mit Hähnchen

1 Std 5 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sellerie 0,5 Stück
Karotten 4 große
Petersilie 0,5 Bund
Kohlrabi frisch 2 Stück
Kartoffeln 5 große
Hähnchengeschnetzeltes 500 Gramm
kleiner Lauch 1 Stück
Würfelbrühe 2 Stück
Salz 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Alle Zutaten (Sellerie, Karotten, Petersilie, Kohlrabi, Kartoffeln und Lauch) putzen und waschen. Den Sellerie, die Kartoffeln und den Kohlrabi in Würfel schneiden. Die Karotten und den Lauch in dünne Scheiben und die Patersilie hacken oder zupfen. Die Würfelbrühe (z.B. von Maggi oder Knorr) wie auf der Packungsrückseite beschrieben zubereiten. Zu einem großen Topf (min. 5-7 Liter) wird geraten. Während die Würfelbrühe köchelt, nebenbei das Hähnchengeschnetzelte in etwas Öl anbraten. Das bereits im Vorfeld geschnittene Gemüse jetzt in die Brühe geben und etwa 5 Minuten kochen lassen, dann auf mittlere Stufe (bei Elektroherd auf 2) zurückschalten und das Hähnchengeschnetzelte hineingeben. Das ganze dann auf mittlerer Stufe ca. 30-40 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Fertig! Das geht auch ohne Fleisch oder mit anderen Fleischsorten (dauert halt länger). Die Suppe lässt sich nach Fertigung bei Aufbewahrung im Kühlschrank ca. 3 Tage aufheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseeintopf mit Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseeintopf mit Hähnchen“