Gabelspaghetti mit Mett-Pilz-Möhren-Sauce

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für die Gabelspaghetti:
Gabelspaghetti 500 g
Salz 1 TL
Kurkuma 0,5 TL
Butter 1 EL
Für die Sauce:
Bratenmett 500 g
Möhren 500 g
braune Champignons 250 g
Sonnenblumenöl 2 EL
klare Brühe ( 2 Päckchen klare Brühe von Maggi ) 1 Liter
Schmand 4 EL
Crème fraîche 1 EL
Salz 1 TL
Zucker 0,5 TL
weißer Pfeffer 0,25 TL
Ketchup manis ( hier: Von Bambo Garden mild ) 2 EL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

Nudeln:

1.Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) mit Kurkuma ( ½ TL ) bissfest kochen, durch ein Küchensieb abgießen und im heißem Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken.

Sauce:

2.Champignons putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ), halbieren und in Scheiben schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben, waschen und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. In einer großen, hohen Pfanne Sonnenblumenöl ( 1EL ) erhitzen und das Mett krümelig anbraten und wieder herausnehmen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zugeben und die Möhrenblüten mit den Champignonscheiben anbraten/pfannenrühren. Das Mett wieder zugeben und mit der klaren Brühe ( 1 Liter ) ablöschen. Mit Schmand ( 4 EL ), Crème fraîche ( 1 EL ), Salz ( 1 TL ), Zucker ( ½ TL ), Pfeffer weiß ( ¼ TL ) und Ketchup manis ( 2 EL ) würzen. Bei großer Temperatur ca. 10 – 15 Minuten kochen lassen bzw. um ca. die Hälfte reduzieren lassen.

Servieren:

3.Die Sauce unter die Nudel heben/mischen. Zum Servieren mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gabelspaghetti mit Mett-Pilz-Möhren-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gabelspaghetti mit Mett-Pilz-Möhren-Sauce“