versunkener Apfelkuchen

10 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier getrennt 5
Butter weich 350 Gramm
Mehl gesiebt 400 Gramm
Haselnuss oder Wahlnuss gemahlen 150 Gramm
Zucker 250 Gramm
Äpfel groß 4
Backpulver 1 Päckchen
Vanille Zucker 1 Päckchen
Milch 50 ml
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1984 (474)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
27,9 g

Zubereitung

Springform mit Backpapier auslegen. Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden und mit Zitronensaft übergießen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb mit Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nüsse mit Mehl, Milch und Backpulver unterrühren. Zuerst Äpfel dann Eischnee unterheben. Teig in Springform geben und bei 180° 50 Min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „versunkener Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„versunkener Apfelkuchen“