Cupcake Füllung Mango Maracuja

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mango reif 1
Mango Dose
Maracujasaft 250 ml
Zucker etwas
Puddingpulver Vanille 1 Päckchen
Spritzbeutel etwas

Zubereitung

1.Mango pürrieren und mit Zucker abschmecken das eine sehr süße Masse entsteht.

2.Den Pudding so zubereiten wie es auf der Packung steht; nur halt mit 250 ml Maracujasaft und der pürrierten Mango.

3.Den Pudding dann mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Er sollte danach schön fest werden.

4.Den ausgekühlten Pudding danach kurz mischen, sodass eine cremige Konsistenz entsteht und zum Einspritzen bereit ist.

5.Die Cupcakes Kegelförmig aushölen. Das Innere (den Kegel) benötigen wir noch für das Toping also möglichst nicht zu sehr beschädigen. Mein Tip: Ich habe einen Weinaufsatz benutzt um so die Cupcakes auszuhölen. Damit sind die Kegel prima rausgekommen. Zur Not geht auch ein spitzes Messer, dann aber sehr vorsichtig den Kegel aushölen.

6.Cupcakes mit der Füllung befüllen und dann den Kegel leicht draufsetzen. Nun kann man im Anschluss noch ein Buttercreme Toping drumrumspritzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cupcake Füllung Mango Maracuja“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cupcake Füllung Mango Maracuja“