Brot & Brötchen : Mein Versuchs-Brot aus dem Ultra

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teffmehl 100 gr.
Reismehl 300 gr.
Kartoffelstärke Mehl 50 gr.
Quinoamehl 50 gr.
Reisflocken 30 gr.
Trockenhefe 11gr. 1 Tüte
Kürbiskerne 1 handvoll
Sesam 2 EßL
Walnussöl 30 ml
lauwarmes Wasser 450 ml
Brotgewürz 2 EßL
getrockneten Kräutermix 3 EßL

Zubereitung

1.Alle Mehle nach und nach abwiegen und in die Schüssel der Küchenmaschine gegeben. Die Kürbiskerne habe ich kurz im Gourmet-Mixer angeschrotet, damit die Kerne nicht ganz sind.

2.Die Schüssel in die Küchenmaschine einsetzen und das Wasser dazu geben und die Maschine soll den Teig 2 bis 4 Minuten bearbeiten.....ich habe noch etwas Reismehl dazu geben müssen, damit der Teig knetbar wurde.

3.Während des Knetvorgangs habe ich das Brotgewürz und die getrockneten Kräutermix dazu gegeben und alles gut verarbeiten lassen.

4.Den Teig dann in den Ultra geben, ihn kreuzweise einschneiden und 15 Minuten gehen lassen. Dann den Teig mit Wasser einpinseln und in den vorgeheizten Backofen 50 Minuten bei 220 Grad backen MIT geschlossenem Deckel. Dann das Brot noch einmal mit Walnussöl einpinseln und 10 Minuten OHNE Deckel weiter backen.

5.Das Brot ist / war oberlecker ;-)

6.Das Rezept zu dem kleinen Brot stelle ich noch ein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot & Brötchen : Mein Versuchs-Brot aus dem Ultra“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot & Brötchen : Mein Versuchs-Brot aus dem Ultra“