Huhn mit Champignons und Bambus

20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrustfilet 1
Öl 1 EL
Champignons 300
Sojasoße dunkel etwas
Brühe 75 ml
Speisestärke etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
Bambussprossen Konserve 0,5 Glas
Frühlingszwiebeln 2 klein
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Hühnerbrust in dünne Streifen schreiden. Pilze putzen, säubern und klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Bambus abtropfen lassen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten, Pilze dazu geben und ebenfalls braten. Etwas Sojasoße und die Brühe dazu geben, mit etwas in kalt Wasser angerührtrt Speisestärke andicken. Mit Sambal (nach Geschmack) und evt. Salz abschmecken.

3.Bambus und Frühlingszwiebelringe dazu geben und kurz heiß werden lassen. Dazu passt Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn mit Champignons und Bambus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn mit Champignons und Bambus“