Helle Sosse (zu allem passend) à la Biggi

10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundzutaten
Fett 40 Gramm
Mehl 40 Gramm
kleine Zwiebel 1 Stück
Flüssigkeit (Wasser, Gemüsebrühe, Fleischbrühe) 0,5 Liter
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
etwas Kondensmilch 10 % etwas
zum Binden
rohes Ei 1 Stück
Butter eiskalt 50 Gramm

Zubereitung

Standard

1.Fett in einem Topf zerlassen, die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben, leicht anbräunen, dann das Mehl dazu und viel rühren. Fast genauso als wenn sie eine Mehlschwitze herstellen. Ist Zwiebel für ihr Gericht nicht vorgesehen lassen sie sie einfach weg.

2.Das Ganze mit der gewünschten Flüssigkeit (für Fleisch, Fisch, Gemüse) ablöschen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben. Dabei immer wieder gut umrühren. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer würzen. Ein bisschen glattgerührte Speisestärke zugeben falls die Sosse am Ende nicht sämig/cremig genug erscheint.

3.Variante 2 = Gewürze (standard) plus Rübenkraut = süss

4.Variante 3 = Gewürze (standard) plus Chilipulver = scharf

5.Variante 4 = Gewürze (standard) plus Brandy = als herbe feine

6.Variante 6 = Gewürze (standard) plus Zuckercouleur = für ein wenig Farbe

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Helle Sosse (zu allem passend) à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Helle Sosse (zu allem passend) à la Biggi“