Gewürzgurken

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Einleger kleine Gurken 3 kg
Zwiebeln in Scheiben 1 Stück
Dillzweige 1 Bund
Meerrettich frisch etwas
Wasser 1 Liter
Essig 10%ig 0,125 Liter
Salz 50 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Gurkengewürz von Ostmann 1 Tüte
Gurkenfest von Ostmann 1 Tüte

Zubereitung

1.Gurken waschen und 1 Stunde in leichtes Salzwasser legen, dann bürsten und gut abtropfen lassen.

2.Die Gurken in Gläser oder einen Gurkentopf (mit Wasserrand) schichten. Zwiebelscheiben Dill mit ganzen Blütenständen und Meerrettich mit hinein tun. Oben drauf kommt jetzt das Gurkengewürz.

3.Der Aufguss besteht aus dem Verhältnis: auf 1 Liter Wasser kommt 1/8 Liter 10%iger Essig, Dazu kommt noch 50 Gramm Salz und 2 Eßlöffel Zucker. Das Gurkenfest darin auflösen und den Auguss in das Gurkengefäss giessen. Die Gurken müssen bedeckt sein. Man braucht etwa 2 bis 3 Liter Wasser, nur das Verhältnis muß stimmen.

4.Da wir das Gurkenfest verwenden braucht das ganze nicht eingekocht zu werden. Bei Gurkentöpfen mit Wasserrand immer den Wasserrand mit normalen Waser auffüllen. Nach einer Woche kann man schon die Gurken naschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzgurken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzgurken“