Glasierte Hähnchenbrust mit Pak Choi und braunen Reiskeimlingen

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
braune Reiskeimlinge 200 g
Pak choi frisch 1
Hähnchenbrüste 2
Olivenöl extra vergine etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Honig 1 EL
Kümmel gemahlen etwas
Curry 1 TL
Knoblauchzehe 1
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Hähnchenbrüste mit Honig, Curry, Kümmel, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. (Ich habe sie schon einige Stunden zuvor mariniert.)

2.Die Brüste von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend im Ofen bei 100°C Umluft fertig garen.

3.In der Zwischenzeit die Reiskeimlinge in kochendem Salzwasser 20-30 Minuten garen.

4.Nebenbei den Pak Choi in breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. Die Pfanne in der die Brüste angebraten wurden nehmen und Butter und Knoblauch hineingeben.

5.Zunächst die dickeren Pak Choi Streifen dazu geben und anschwitzen. Anschließend die grünen geschnittenen Blätter und die Marinade der Hähnchen zufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Hähnchenbrust mit Pak Choi und braunen Reiskeimlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Hähnchenbrust mit Pak Choi und braunen Reiskeimlingen“