Zwiebelkuchen

Rezept: Zwiebelkuchen
18
00:45
2
2720
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Quark Magerstufe
400 Gramm
Mehl
4 Stück
Eier Freiland
1 Prise
Salz
8 Esslöffel
Olivenöl
6 Esslöffel
Milch
1 Päckchen
Backpulver
7 Stück
Zwiebel frisch
40 Gramm
Margarine
300 Millilitter
Saure Sahne
300 Gramm
Schinken gekocht
300 Gramm
Emmentaler geraspelt
300 Gramm
Joghurt
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
15,3 g
Fett
18,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelkuchen

ZUBEREITUNG
Zwiebelkuchen

1
Quark, Mehl, ein Ei, Salz, Olivenöl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und auf einem gefettetem Backblech ausrollen.
2
Die Zwiebeln in Ringe schneiden und glasig dünsten. Etwas abkühlen lassen und mit der Sahne, dem Joghurt und der weichen Margarine verrühren. Den Schinken würfeln. Schinken, Emmentaler und restliche Eier zu der Mischung geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.
3
Den Teig ausrollen und die Mischung darauf verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene bei 200° etwa 30 Minuten backen.

KOMMENTARE
Zwiebelkuchen

Benutzerbild von DieHilde
   DieHilde
Sieht einfach lecker aus und schmeckt bestimmt auch so! "Nehme dein Rezept mit" und lasse dafür Sternchen da 5* LG -DieHilde-
   knusperhexe
ja hallo , schmeckt bestimmt sehr sehr lecker . nehme ich in mei kochbuch auf . du bekommst 5 sterne. lg. brigitte

Um das Rezept "Zwiebelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung