Tomate-Avocado-Nordseekrabben-Türmchen

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tomate-Avocado-Nordseekrabben
Tomaten 15 Stück
Schalotte 0,5 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl 1 Schuss
Weißer Balsamico 1 Schuss
Basilikum gehackt 1 TL
Avocados 10 Stück
Nordseekrabben 250 Stück
Zitrone 1 Stück
Dressing
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 0,5 Stück
Eigelb 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Senf 1 TL
Balsamico-Essig weiß 0,5 Tasse
Hühnerbrühe 0,5 Tasse
Distelöl (Safloröl) 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Tomaten ausnehmen und klein würfeln. Mit einem TL fein gehackten Schalotten, etwas Salz, Pfeffer, weißen Balsamico-Essig und Olivenöl würzen, 1 TL fein gehacktes Basilikum dazugeben. Die Avocados schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

2.Dessertringe auf ein Schneidebrett stellen, zunächst mit Tomatenwürfeln füllen und mit dem Fuß eines Weinglases leicht andrücken. Dann die Avocado dazugeben und wieder andrücken. Zuletzt die Nordessekrabben dazugeben und alles abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Mit einem breiten Messer die gefüllten Dessertringe vom Brett abheben und auf einen Teller stellen.

3.Für die Vinaigrette die Zwiebel, die Knoblauchzehe, das Eigelb, Salz, Pfeffer, Zucker, Senf, weißer Balsamico-Essig und Hühnerbrühe mit den Pürierstab pürieren, mit Distelöl auffüllen und solange pürieren, bis die Soße eindickt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomate-Avocado-Nordseekrabben-Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomate-Avocado-Nordseekrabben-Türmchen“