"Ludwigs Leibspeis" - Creme-Eier mit Morcheln

35 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blätterteig 1 Päckchen
Eigelb 1 Stück
Bio-Eier 5 Stück
Morcheln frisch 80 g
Süßrahmbutter 40 g
Schmand 100 g
Muskatnuss 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise
Chilifäden 1 Prise
Kresse frisch 3 EL

Zubereitung

1.Für die Creme-Eier mit Morcheln den Blätterteig in Portionen schneiden, mit Eigelb bestreichen, zu Stangen drehen und im Ofen bei 200°C aufbacken. Die vorsichtig Eier am gestempeltem Hinterteil köpfen, dabei Eiweiß und Eigelb von 3 Eiern in eine Schüssel geben - eventuell noch einen 4. Dotter dazugeben.

2.Die Morcheln kurz unter fließendem Wasser abspülen und dann in einer heißen beschichteten Pfanne bei sanfter Hitze ausdämpfen lassen. Immer wieder durchrühren, bis die Morcheln leicht trocken werden. Anschließend bis auf 5 Deko-Morcheln alle grob zerhacken.

3.Als nächstes die Eier in der Schüssel über einem heißem Wasserbad ständig schlagen und nach und nach Butter zugeben. Mit Muskat und Salz Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Schmand zugeben und die Masse schön cremig rühren.

4.Anschließend die gehackten Morcheln unterheben und die lauwarme Creme in die geköpften Eier stehend im Eierbecher füllen. Mit dem frischem Blätterteigstangerl, Kresse, Chilifäden, sowie den Morcheln mit garnieren und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Ludwigs Leibspeis" - Creme-Eier mit Morcheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Ludwigs Leibspeis" - Creme-Eier mit Morcheln“