Spargelschaumsüppchen mit gebackenem Ei

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Spargelschaumsuppe
Schalotten 3 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Chilischote rot 0,5 Stück
Butter 2 EL
Spargel grün 1 Bund
Geflügelfond 400 ml
Sahne 200 ml
Wasser 200 ml
Butter 1 EL
Salz 1,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Sahne geschlagen 2 EL
Kresse frisch 3 EL
Pfeffer bunt 1 Prise
Gebackene Eier
Eier 3 Stück
Kürbiskerne 50 g
Semmelbrösel 50 g
Sahne geschlagen 2 EL
Eier 2 Stück
Salz und Pfeffer 1 Prise
Mehl 50 g
Butterschmalz 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
28,1 g

Zubereitung

Spargelschaumsuppe

1.Für die Spargelschaumsuppe die Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und zusammen mit der Chilischote fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Chili darin glasig dünsten.

2.Spargel von den holzigen Enden befreien, in Stücke schneiden und in den Topf geben. Geflügelfond, Sahne und Wasser zufügen, die Suppe unter Rühren kräftig aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3.Die Suppe in einem Mixer mit Glasaufsatz fein pürieren und mit 1 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer abschmecken.

gebackene Eier

4.Für die gebackenen Eier die 3 Eier weich bis mittel kochen, kalt abschrecken und pellen. Kürbiskerne fein hacken und mit den Semmelbröseln vermischen.

5.Die geschlagene Sahne mit 2 Eiern in einer Schüssel verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl bereithalten. Die gekochten Eier zuerst in Mehl, dann in der Ei-Sahne-Mischung und zum Schluss in der Kürbiskern-Mischung panieren.

6.Butterschmalz in einem Topf zerlassen und die Eier ca. 30 Sekunden darin ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Servieren

7.Zum Servieren die Suppe im Topf kräftig aufkochen. Vor dem Anrichten die Suppe zurück in den Mixer geben und mit 1 EL kalter Butter und 2 EL geschlagener Sahne aufmixen.

8.Die Eier halbieren und je eine Eihälfte auf die Teller setzen. Die schaumig gemixte Suppe in die Teller geben. Mit Spargelspitzen, Spargelscheiben, Gartenkresse und buntem Pfeffer garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelschaumsüppchen mit gebackenem Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelschaumsüppchen mit gebackenem Ei“