Kochen: Soja-Nudelpfanne

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Sojabohnen getrocknet 50 g
Paprikaschote frisch 1
Chillischote 1
Schalotte frisch 1
Knoblauchöl 1 EL
... RZ in meinem KB etwas
Enten-Orangen-Sauce ... RZ in meinem KB 250 ml
Woknudeln 50 g

Zubereitung

1.Sojabohnen in eine Schale geben, Wasser dazugeben und einige Stunden einweichen lassen. Danach ca. 15-20 Minuten bissfest kochen.

2.In der Zwischenzeit Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und dann in kleine Stücke schneiden. Chilli waschen, trockenreiben, halbieren, ebenfalls Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und dann in winzige Stücke schneiden. Schalotte schälen und klein schneiden.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte, Paprika und Chilli darin andünsten.

4.Dann Sauce und Sojabohnen dazugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten garen lassen.

5.Dann die Nudeln dazugeben und weitere 5-8 Minuten garen lassen.

6.PS: Ich hatte die Sauce vom Weihnachtsbraten gemacht und dann eingefroren. Die Fettschicht, welche sich gebildet hatte, habe ich vorher entfernt (kann man zum Braten nutzen oder auf Brot streichen).

7.Rezepte aus meinem KB: ... Sauce: Enten-Orangen-Sauce ..... Gewürz: Knoblauch-Öl ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Soja-Nudelpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Soja-Nudelpfanne“