Spargelcremesuppe a`la Jörg

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Als Zutaten braucht man
weißen Spargel 500 Gramm
Spargelbrühe 500 ml
Eigelb Größe M 1
Butter 3 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel
Schalotten 2
Sahne 100 ml
Riesling Spätlese 100 ml
Zitronensaft 1 Spritzer
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
weißen Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Zucker 1 Prise
Petersilie etwas

Zubereitung

Vor - und Zubereitung

1.Spargel schälen und die Enden abschneiden.(Spargelschalen und Enden nicht im Mühl geben.) Die Schalen und Enden im kochendem Salzwasser mit ein Esslöffel Butter und einer Prise Zucker ca. 20 bis 30 Min.köcheln.Dann in ein Sieb abgießen und Spragelbrühe auffangen.Von der Spargelbrühe 500 ml abmessen und beiseite Stellen.

2.Den Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden.Die Schalotten abziehen und fein schneiden.Restliche Butter im Topf schmelzen,die Schalotten darin glasig dünsten,nun das Mehl darin anschwitzen,bis es goldgelb wird.Jetzt mit der Spargelbrühe und Wein unter rühren dazugeben.

3.Aufkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Dann die Spargelstücke zugeben und bei mäßiger Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.Sahne mit dem Eigelb verühren.Die Sahne vorsichtig unter der Spargelcreme rühren.Mit Salz,Pfeffer,Zitronensaft,Muskatnuss und Zucker abschmecken.

4.Petersilie zupfen und hacken und zum Schluss zu Spargelcremesuppe geben.Wünsche guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelcremesuppe a`la Jörg“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelcremesuppe a`la Jörg“