Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung

Rezept: Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung
3
00:40
0
10306
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pk.
Softfrüchte Feigen Aprikosen getrocknet
2 Stk.
Äpfel frisch Boskop
2 Stk.
Birnen
1 Stk.
Banane
1 Päckchen
Walnüsse
1 TL
Brauner Zucker
1 Pk.
Vanilleeis
1 Schuss
Cointreau
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
17,4 g
Fett
8,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung

Desserts Waldbeereneis
Ei im Nest

ZUBEREITUNG
Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung

1
Sie benötigen außerdem: Pergamentpapier sowie Kochschnur oder Bast
2
Alle Zutaten (Obst entkernen und schälen) klein schneiden. Alles mischen und mit etwas braunem Zucker süßen.
3
Jeweils 2 Blätter Pergamentpapier versetzt aufeinander legen und in eine Suppenschale drücken. Mit der Mischung füllen und oben als Säckchen zubinden. Alles in eine Auflaufform stellen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C 15 Minuten schmoren.
4
Je Teller ein Säckchen mit 2 Kugeln Vanilleeis anrichten. Hierfür die Säckchen an der Seite mit einem Schnitt von oben nach unten öffnen, damit der Gast an den Inhalt kommt. Nach Belieben mit Contreau übergießen.

KOMMENTARE
Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung

Um das Rezept "Heißes Früchtchen im Winterkleid auf der Suche nach Abkühlung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung