Spätzle-Weißwurst-Salat

40 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzle, aus dem Kühlregal oder selbst hergestellt 800 g
Salz, Pfeffer etwas
Weißwrüste 4
Obstessig 5 EL
mittelscharfre Senf 1 TL
Zucker 1 Prise
Speiseöl 9 EL
Radieschen 0,5 Bund
Petersilie 5 Stiele
Lauchzwiebeln 0,5 Bund
weißer Rettich 0,5

Zubereitung

1.Die Spätzle in kochendem Wasser nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Die Weißwürste in siedendem Wasser ca. 8 Minuten ziehen lassen. Essig, 2 EL Wasser, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker mit einem Schneebesen gut miteinander verrühren. 8 EL Speiseöl gut unterrühren. Die Hälfte der Vinaigrette mit den Spätzle vermischen. Die Wurst pellen und schräg in Scheiben schneiden.

2.1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißwurstscheiben darin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten, zu den Spätzle geben. Die Radieschen putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Alles mit den Spätzle und der restlichen Marinade gut vermischen. Den Salat nochmal abschmecken.

3.Den Rettich waschen und abschälen. Mit einem Rettichschneider in Spiralen oder mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Den Salat mit Rettich garniert servieren.

4.Tipp: Statt Spätzle können auch alle anderen Arten von Nudeln verwendet werden (z.B. Hörnchen, Spiralen, etc.)

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle-Weißwurst-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle-Weißwurst-Salat“