Cassoulet mit Entenfleisch

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente 1
Schweinekamm 300 g
getrocknete kleine, weiße Bohnen 200 g
Bauchspeck 50 g
Möhren 3
Porree etwas
Sellerieknolle etwas
Kohlrabi frisch etwas
Zwiebeln frisch 2
Fleischtomaten frisch 3 große
Knoblauchzehen 2
Gänseschmalz 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Gewürznelken 2
Lorbeerblätter 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
33,0 g

Zubereitung

1.Die Ente gründlich waschen, trocken tupfen und dann die Keulen und die Brust auslösen. Den Rest der Ente mit etwas Gemüse ansetzen und später für eine Suppe verwenden.

2.Die weißen Bohnen schon am Vorabend mit reichlich Wasser einweichen. Für den Eintopf den Bauchspeck in grobe Stücke schneiden. Schweinekamm ebenfalls gründlich waschen, trocken tupfen und ebenfalls in Stücke schneiden. Möhren, Sellerie, Zwiebeln, Kohlrabi und Knoblauch vorbereiten und dann in gleichmäßige Würfel schneiden.

3.Backofen auf 200°C vorheizen. Den Bauchspeck in dem heißem Gänseschmalz leicht bräunen. Bauchspeck aus der Pfanne nehmen Nun den Schweinekamm darin anbraten, salzen und pfeffern auch diese Stücke aus der Pfanne nehmen Jetzt das geputzte Gemüse darin kurz andünsten. Tomaten vierteln. Die weißen Bohnen abgießen, diese mit dem Speck, Fleisch, Gemüse, Tomaten, Nelken, Lorbeer mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und nun alles ab in einen Bräter füllen.

4.Nun alles mit so viel Wasser angießen das alles leicht bedeckt ist. Die Entenstücke nun ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ententeile nun auf den Eintopf legen und alles abgedeckt für ca. 2,5 Stunden garen lassen. Dann den Deckel vom Eintopf entfernen und nochmals für ca. 30 Minuten weiter garen lassen.

5.Fett vom Eintopf etwas entfernen uns war es zu fettig. Ein leckers frisches Brot schmeckt besonders gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cassoulet mit Entenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cassoulet mit Entenfleisch“