Puddingschnecken

1 Std 35 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
weiche Butter 80 Gramm
Mehl 500 Gramm
frische Hefe 1 Würfel
lauwarme Milch 200 ml
Zucker 80 Gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
Bio Zitrone 1 Schale
Puddingfüllung
Milch 300 ml
Zucker 20 Gramm
Vanillepudding 1 Pack
Creme Fraiche 100 Gramm
Rosinen etwas
Guss
Puderzucker 120 Gramm
Vanillezucker 1 Pack
Milch 2 Esslöffel
zum Bestreichen
Eigelb 2

Zubereitung

Hefeteig

1.Für den Hefeteig alle Zutaten zu einem Teig verrühren und einem warmen Ort gut gehen lassen.

Pudding

2.Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen dicken Pudding kochen und kalt werden lassen, danach Creme Fraiche unterrühren.

3.Hefeteig zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen und die kalte Puddingmasse darauf verteilen. Wenn man will kann man Rosinen darüberstreuen. ( schmeckt auch viel besser mit )

4.Den Teig von der Längsseite aufrollen und in cirka 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Schnecken darauf legen und nochmal 30 Min zugedeckt gehen lassen.

5.Nach 30 Minuten die Schnecken noch mit Eigelb bestreichen und bei 200 Grad ( Ober-/Unterhitze ) etwa 15 - 20 Minuten backen.

6.Danach die noch heissen Schnecken mit dem Guss betreichen

7.und warm oder auch kalt genießen :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puddingschnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puddingschnecken“