Mandel-Nougatparfait in dunkler Schokolade

4 Std 45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mandeln gehackt 25 g
Ei 1 Stk.
Puderzucker 25 g
Sahne 300 ml
Honig flüssig 25 g
Nuss-Nougat-Creme süß 50 g
Zartbitterschokolade 50 g
Kako 1,5 TL
Schokoladenröllchen zur Deko 20 g
Papiermanschetten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1540 (368)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
29,4 g

Zubereitung

1.Für das Mandel-Nougatparfait die Manschetten in die Mulden eines Muffinbleches setzen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und herausnehmen. Nun das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eigelb und 25 g Puderzucker mit dem Schneebesen (Handgerät) 4 bis 5 Minuten weißcremig rühren. Das Eiweiß muss sehr steif geschlagen werden, zusätzlich dabei 1 EL Puderzucker einrieseln lassen.

2.Danach auch 200 ml Sahne steif schlagen und die Eigelbmasse, den Honig, die Nougatcreme, die Nüsse und den Eischnee unter die Sahne heben. Nun die Parfaitmasse in die Manschetten füllen, alles glatt streichen und mit Alufolie abdecken. Mindestens 4 Stunden gefrieren lassen. In der Zwischenzeit kann die Schokoladensoße vorbereitet werden: 100 ml Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und die klein gebrochene Schokolade mit einem 1 TL Kakao zufügen.

3.Solange rühren bis die Schokolade geschmolzen ist und auch unter mehrmaligem Rühren abkühlen lassen. Als letztes die Papiermanschetten vorsichtig vom Parfait abziehen und auf den Tellern anrichten. Mit etwas Kakao bestäuben und mit Schokoröllchen dekorieren. Die Schokosoße dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Nougatparfait in dunkler Schokolade“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Nougatparfait in dunkler Schokolade“