Putenleber in Sojasoße auf

15 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenleber 250 gr.
Zwiebel 1 mittlere
Öl 4 EL
Mehl 15 gr.
Sojasoße 2 EL
Wasser od. Brühe 125 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Majoran etwas
Essig 1 Spr
Salz bitte erst ganz zum Schluß etwas
karmellisierte Abpfelspalten:
Äpfel 1
Butter - nußgroß etwas
Zucker od. Honig 1 EL

Zubereitung

1.Putenleber mit Küchenpapier abtupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Ringe Schneiden und in Öl hellbraun anbraten. Die mir Mehl bestäubte Leber dazugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit Sojasoße und Essig ablöschen. Mit Suppe od. Wasser aufgießen und mit Pfeffer, Majoran abschmecken etwas köcheln lassen vom Herd nehmen und kurz vor dem Serviern salzen.

karmellisierte Apfelspalten:

2.Apfel schälen, Gehäuse entfernen und und in Ringe schneiden. In einer pfanne Butter heiß werden lassen bis sie aufschäumt Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Apfelringe dazu geben und goldbraun anbraten.

3.Tipp bei uns gabs noch ein paaar Kartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenleber in Sojasoße auf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenleber in Sojasoße auf“