Krabben Curry mit Reis

Rezept: Krabben Curry mit Reis
süß scharfes Asiatisches Gericht
5
süß scharfes Asiatisches Gericht
00:30
9
990
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Krabben klein tiefgefroren gegart
2 Stück
Zwiebeln gehackt
1 EL
Currypaste gelb
Currypulver
Himalayasalz
200 g
Kokosmilch
50 g
Kokosraspeln
100 g
Rosinen
1 Stück
Banane frisch
1 Tasse
Basmati-Reis
750 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Sesamöl
2 cm
Ingwer frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
5,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Krabben Curry mit Reis

Hähnchenfilet in Gemüsekäsesauce

ZUBEREITUNG
Krabben Curry mit Reis

1
Zwiebel und Ingwer fein hacken. Sesamöl erhitzen und die Zwiebelchen mit den Krabben darin andünsten. Kräftig mit Curry würzen. Leicht salzen und die Cocosmilch zugeben.
2
Gleichzeitig den Basmatireis in etwas Öl andünsten und dann mit Gemüsebrühe aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen.
3
Banane in Scheibchen schneiden. Bananenscheiben, Rosinen und Kokosraspel in je einem Schälchen auf den Tisch stellen.
4
Reis und Krabbencurry auf die Teller geben. Jeder darf sich jetzt Bananenscheiben, Kokosraspel und Rosinen selbst nehmen. Mit den übrigen Zutaten vermischen.
5
Herrlich.... scharf und süß fruchtig.

KOMMENTARE
Krabben Curry mit Reis

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Damit hast du voll meinen Geschmack getroffen 5* LG
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Krabben mag ich auch....lecker......Bussiiiiiiiiiiiiiiiii
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
wooow das stell ich mir oberlecker vor 5* LG Christa
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Klasse Rezept…..sehr lecker…….5*****LG Heiko

Um das Rezept "Krabben Curry mit Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung