Curryreis mit Schinkenbananen

40 Min leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Langkornreis 200 g
Gemüsebrühe 250 ml
Currypulver 1 EL
Rosinen 50 g
Orangensaft 0,5 Tasse
Bananen 2 Stk.
Butter 1 EL
Schinken gekocht, in 4 Scheiben 200 g
Salz, weißer Pfeffer etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

Curryreis

1.Den Reis unter fließendem kalten Wasser in einem Sieb waschen, bis das abtropfende Wasser klar ist.

2.Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Reis mit 1 Esslöffel Currypulver in die Gemüsebrühe geben, einmal aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in 20-25 Minuten garen.

3.Die Rosinen in heißem Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen, mit dem Orangensaft begießen und darin quellen lassen.

Schinkenbananen

4.Die Bananen schälen und längs halbieren. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Die Bananen zunächst von jeder Seite darin anbraten, dann jede Hälfte in eine Schinkenscheibe rollen und diese mit Holzspießchen feststecken.

5.Die Schinkenbananen in der Pfanne bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Wenden noch einmal 5 Minuten braten.

6.Die Rosinen mit dem Orangensaft unter den Curryreis mischen. Den Reis abschmecken, mit den Schinkenbananen belegen und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Beilage

7.Dazu passt ein frischer Chicoréesalat.

8.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curryreis mit Schinkenbananen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curryreis mit Schinkenbananen“