Spanferkel Kasseler-Haxe

1 Std leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spanferkel Kasseler-Haxe (mf) gepökelt geräuchert 380 Gramm
Peperoni-Olivenöl extra vergine 1 EL
Schlachte-Kraut / Sauerkraut-Konserve 550 Gramm
Salzkartoffeln 150 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Spanferkel Kasseler-Haxe rechtzeitig aus der Kühlung nehmen, abbrausen und trocken tupfen. Eine passende Auflaufform mit Peperoni-Öl einfetten. Die Haxe in die Auflaufform geben und rundum mit dem Peperoniöl einpinseln. Kartoffeln schälen und in Wasser geben. Schlachtekraut bereitstellen.

Zubereitung

2.Die vorbereitete Auflaufform mit Haxe in den Ofen geben und ca. 20 Min. bei 80°C erhitzen. Danach ca. 30 Min. bei 170°C knusprig bräunen. Ab und an mit dem Peperoni-Öl überpinseln. Gleichzeitig das Schlachte-Kraut (Sauerkrautgericht) nach Anleitung zubereiten und die Salzkartoffeln garen.

Anrichten

3.Die Spanferkel Kasseler-Haxe mit dem Schlachte-Kraut und den Salzkartoffeln dekorativ auf einem vorgewärmten Essteller anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkel Kasseler-Haxe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkel Kasseler-Haxe“