Tomatensüppchen mit Klößchen

1 Std leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schmetterlingsnudeln 100 gr.
Für die Suppe :
Olivenöl 1 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Tomaten 1 Dose groß
Möhrenpüree 60 ml
Salz 2 TL
Rinderbrühe 750 ml
Für die Klößchen :
Brötchen alt 1
Milch fettarm 100 ml
Ei 1
Blumenkohlpüree 120 ml
Parmesan frisch gerieben 4 Esslöffel
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 2 TL
Haferflocken 4 Esslöffel
Rinderhack 250 gr.

Zubereitung

1.Vorab muss ich sagen , mir hat es auch lecker geschmeckt . Auf die Idee kam ich ,weil ich ein Kochbuch gelesen habe , von einer Mutter , deren Kinder auch kein warmes Gemüse mögen und man selbst ihnen was gesundes zukommenlassen möchte. Ich war sehr gespannt auf mein Experiment & es hat geklappt. ( Vielleicht erzähl ich es ihnen in ein paar Jahren... )

2.Ich habe auf Vorrat in größerer Menge Blumenkohl & Möhren gekocht nur in wenig Wasser . Mit meinen Töpfen funktioniert das . Man kann oder sollte es nur dämpfen. Dann habe ich es portioniert.

3.Nudeln nach Packungsanleitung gegart . Beiseite stellen. Besser sind Vollkornnudeln .

4.Zwiebeln & Knoblauch in Olivenöl angedünstet. Dann mit den Tomaten abgelöscht , die ich vorher vom Strunk befreit habe. Möhrenpüree zugegeben. 2 TL Salz zugeben. Mit der Rinderbrühe auffüllen. ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dann pürrieren.

5.Das Brötchen klein schneiden , meins war vom Vortag , also nicht ganz so hart. Die Milch darüber geben und weichen lassen. Dann die restl. Zutaten dazugeben & alles gut vermengen. Sollte das einem zu weich sein , ein paar Haferflocken zugeben.

6.Klößchen formen und in die Suppe gleiten lassen. ca. 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Beim Anrichten noch ein bischen Parmesan drüber hobeln oder reiben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensüppchen mit Klößchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensüppchen mit Klößchen“