Tante Ulla's "Schinkennudeln"

35 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 500 g
Milch - evtl. etwas mehr 500 ml
Eier 6 Stk.
Schinkenspeck gewürfelt 400 g
Emmentaler geraspelt 250 g
Paniermehl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1."Tante Ulla" ist die langjjährige Freundin meiner Mutter. Sie kocht für ihre -mittlerweile Erwachsenen Kinder und Kindeskinder- dieses einfache, aber leckere Essen regelmäßig. Ich habe die Formulierung der Zubereitung 1:1 übernommen und es selbst schon viele Male gekocht.

2.Nudeln im Salzwasser bissfest kochen, dann in einer Auflaufform mit dem Schinken schichten.

3.Den Käse dazwischen streuen.

4.Die Milch und die Eier mischen und darüber gießen, aber erst kurz vor dem backen. Die Nudeln müssen knapp mit der Mischung bedeckt sein.

5.Ganz oben auf die Nudeln Paniermehl streuen, dann wird es knusprig.

6.Je nach Geschmack dazu Tomatensoße oder Ketchup und geriebenen Parmesankäse. Dazu passt ein Gurken- oder Tomatensalat.

7.Zusatz von mir: Heißluft 180°C, Ober-/Unterhitze 200°C für ca. 30 Minuten in den Ofen.

8.Mama sagt: Butterflöckchen vor dem Backen drauf, dann bleibt es schön saftig!

9.Die eingestellten Fotos sind teilweise mit Nudelresten von grünen Spaghetti, denn ich mache es mir fast immer mit den "Resten" vom Vortag und wenn mal kein geriebener Käse da ist, nehme ich Käsescheiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tante Ulla's "Schinkennudeln"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tante Ulla's "Schinkennudeln"“