Sauerkraut/Kartoffelpfanne

Rezept: Sauerkraut/Kartoffelpfanne
insgesamt 8 Points / ergibt 4 Portionen
3
insgesamt 8 Points / ergibt 4 Portionen
01:00
4
1101
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
425 Gramm
Sauerkraut abgetropft
1 geriebener
Apfel
2 geriebene
Kartoffeln
1 Stk
Landjäger
1 gross
Zwiebel gehackt
1 Zehe
Knoblauch
1 EL
Olivenöl extra vergine
1 TL
Senfkörner gelb
5 Stk
Wacholderbeeren
1 Stk
Lorbeerblatt
0,5 TL
Kümmel
0,25 TL
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
0,25 TL
Ingwer gemahlen
1 Prise
Galgant
1 Prise
Bitterbase
0,5 TL
Thymian trocken
0,5 TL
Majoran trocken
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
3,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkraut/Kartoffelpfanne

ZUBEREITUNG
Sauerkraut/Kartoffelpfanne

1
Die Zwiebel hacken, den Landjäger 4P (oder eine andere würzige Hartwurst) in Scheibchen schneiden und in 1 El Olivenöl 2P anschwitzen lassen. Den Knoblauch, das ausgedrückte Sauerkraut und den Apfel dazu und umrühren, gleich etwas Wasser (halbes Glas) dazu und sofort auf niedriger Stufe köcheln lassen. Jetzt die Gewürze dazu geben.
2
Inzwischen die Kartoffeln 2P fein reiben und danach unter die Sauerkrautmasse geben, richtig gut mischen und danach einfach auf niedrigster Flamme 30 Minuten weiter köcheln lassen. Je nach Kartoffelstärke muss noch etwas Wasser dazu gegeben werden, damit es nicht zu trocken wird. Zwischendurch ab und zu umrühren, damit es nicht am Boden anbrennt (je nach Geschirr)
3
Für jene die wie ich abnehmen wollen, benötigt diese Pfanne keine Beilage, alle anderen dürfen dazu jede Beilage essen die ihnen schmeckt. Wer lieber etwas saurer isst, sollte das Sauerkraut nicht zu sehr ausdrücken, dadurch verliert es zu viel Säure. Galgant und Bitterbase bekommt man in speziellen Gewürzläden, wer es also nicht hat, es geht auch ohne.
4
In Zukunft schreibe ich die Points neben das Produkt in der Anleitung, da ich die automatisch errechneten Ernährungseinheiten in Kcal auch für alle ersichtlich haben will. Gutes Gelingen und........genießen

KOMMENTARE
Sauerkraut/Kartoffelpfanne

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Dein Rezept klingt so toll, dass ich es bald auf jeden Fall mal ausprobieren werde.,☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Toll...nehme ich mir mit ;-) Grüß´li
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Köstlich, Deftig.Gut. Klasse!! lg dieter
Benutzerbild von perezmania
   perezmania
Hoert sich super an und wird bestimmt bald nachgekocht. 5 Sterne bekommst du dafuer!

Um das Rezept "Sauerkraut/Kartoffelpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung