Überbackene Nudeln italienischer Art

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teigwaren 4 Flexi P 100 Gramm
Milch fettarm 60 ml
Mehl 0,5 P 1 EL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Schmelzkäse 20-25%F.i.Tr. 2P 2 Ecken
gesch. Tomaten 0,5 Dose
Tomatenmark 2 EL
Basilikum, Oregano, Cayennepfeffer etwas
Olivenöl extra vergine 2P 2 TL
Zwiebel gehackt 1
Parmesan gerieben 2P 2 EL

Zubereitung

Die Teigwaren sehr bissfest kochen, abseihen Die Milch, das Mehl, Salz, Pfeffer, Käseecken, Muskatnuss zum kochen bringen, dabei ständig rühren, bis die Konsistenz der Sauce cremig ist. Auf die Seite stellen. Die Zwiebeln in 1 TL. Olivenöl kurz anrösten, die geschälten Tomaten dazu, mit Cayennepfeffer, Basilikum, Oregano, Salz, etwas schwarzen Pfeffer und eine Msp. Zucker würzen und auf kleiner Flamme 15 Min. köcheln lassen. Auflaufform mit 1 TL Olivenöl ausstreichen, die Hälfte Nudeln einfüllen und mit der Tomatensauce bedecken, die zweite Hälfte der Nudeln darauf geben und mit der weissen Sauce bedecken. Mit 2 EL Parmesan bestreuen und bei 180 Grad im Backofen mittlere Schiene 30 Minuten überbacken. Und dann.... genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Nudeln italienischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Nudeln italienischer Art“