Zwischensnack: Flammkuchen-Schnecken

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Weizen Mehl Type 550 400 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1,5 TL
Zucker 1 TL
Kräuteröl "Provence" ... RZ in meinem KB 2 EL
Wasser lauwarm 250 ml
* für die Füllung
Crème fraîche 150 g
Glücks - Gewürzblütenmischung 2 TL
Porree frisch 1 gr.
Schinkenwürfel 100 g

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl, Hefe, Salz und Zucker mischen. Dann Öl und Wasser dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

2.Abdecken und an einem warmen, ruhigen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

3.In der Zwischenzeit Ceme fraiche mit Gewürzblütenmischung verrühren.

4.Die Porreestange putzen (untere Ende und grüne Blätter abschneiden, äußere Haut/Blatt entfernen) und in Scheiben, bzw. Ringe schneiden.

5.Den gegangenen Teig nochmals durchkneten und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 30x40 cm).

6.Darauf die Creme fraiche streichen. Porreeringe und Schinkenwürfel gleichmäßig darauf verteilen.

7.Nun von der breiteren Seite her vorsichtig aufrollen.

8.Aus der Rolle mit einem scharfen Messer ca. 1-1,5cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

9.In den kalten Backofen schieben und nochmals 15-20 Minuten gehen lassen.

10.Dann den Backofen auf 180°C Umluft aufheizen und die Schnecken darin ca. 30-35 Minuten, bis zur gewünschten Bräune, backen. (Man kann die Bleche auch einzeln bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.)

11.GLÜCKS - Gewürzblütenzubereitung besteht aus: Zwiebel, Basilikum, rosa Pfeffer, Orangenschale, Oregano, rote Rübe, Ringelblumenblüte; Meersalz, Süßholz (alles kbA)

12.Da mein Männe den ganzen Tag unterwegs ist, hat er viele davon mitgenommen. Er und sein Kumpel waren so begeistert, dass sie mich sofort angerufen haben. Nächste Woche soll ich nochmal welche backen, so lecker hat es geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwischensnack: Flammkuchen-Schnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwischensnack: Flammkuchen-Schnecken“