Cornedbeef - Rindfleischspezialität

3 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rinfleisch von der Schulter 4 kg
Schwein Schwartenzug 1 kg
Nitritpökelsalz 100 gr.
Wacholderbeeren 1 EL
Pfefferkörner schwarz 2 EL
Lorbeerblätter 4 Stk.
Sellerie frisch 300 gr.
Piment 1 Msp
Salz und Pfeffer etwas
Maggi etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
3 Std
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
11 Std 30 Min

1.Vorbereitung 1. Tag

1.rindfleisch vom anhaftenden Fett befreien und in grobe Würfel schneiden Pökelsalz in warmen Wasser auflösen in einer Schüssel die Fleischwürfel und die Schwarten mit der Pökellage bedecken über Nacht in der Lage ziehen lassen

2. Vorbereitung 2. Tag

2.Wacholder und Pfeffer ohne Fett in einer Pfanne anrösten und dann mit den Lorbeerblättern in einen Gewürzbeutel geben Sellerie in Stücke schneiden

3.Fleisch aus der Lage nehmen und mit frischem Wasser zum kochen ansetzen Gewürzbeutel und Sellerie dazu geben während des kochens immer mal den Schaum (Eiweiß)abschöpfen Schwarten ebenfalls in frischen Wasser weich kochen

Fertigstellen

4.die Schwarten aus der Kochbrühe nehmen und durch den Wolf drehen das Fleisch ,muß gut weich sein ,aus der Brühe nehmen und mit 2 Gabeln zerzupfen Schwarten untermengen Fleischbrühe durch ein Sieb angießen bis eine dickflüssige Masse entsteht

5.mit Piment, Pfeffer, Salz und ein paar Spritzern Maggi abschmecken gut verrühren in Gläser füllen und leicht sprudelnd 2.5 Std. einkochen schmeckt wunderbar auf einem frischen Butterbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cornedbeef - Rindfleischspezialität“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cornedbeef - Rindfleischspezialität“