Baguette-Brötchen

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 100 Gramm
Wasser 150 Gramm
Salz 2 Teelöffel
Butter 40 Gramm
Dinkel Mehl Typ 630 300 Gramm
Weizen Mehl Type 550 250 Gramm
Hefe 1 Würfel
Weizensauerteig 200 Gramm
Zucker 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Milch und Wasser in der Mikrowelle leicht erwärmen (handwarm). Mehle (man kann auch nur 550 g Weizenmehl nehmen), Butter, Zucker, Hefe, Sauerteig in die Schüssel der Küchenmaschine füllen.

2.Milch-Wasser zufügen und alles ca. 5 Minuten auf Stufe 1 mischen. Dann das Salz einrieseln lassen und alles auf Stufe 2 ca- 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten lassen. Ggf. noch etwas Mehl zufügen.

3.Aus dem Teig 12 kleine Baguette formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Diese mit einem Messer oder einer Rasierklinge schräg oder auch gerade einschneiden und mit Mehl bestauben. Das Blech in den Ofen schieben und die Brötchen 20-30 Minuten gehen lassen.

4.Bei 220°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Baguette-Brötchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguette-Brötchen“