Mohn-Käsesahne-Torte

1 Std mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden
Zucker 150 g
Mehl 200 g
Butter 100 g
Ei 1
Natron 1 Prise
Salz 1 Prise
Mohnmasse
Sahne Rama weniger Fett 250 ml
Blaumohn 250 g
Butter 100 g
Zucker 50 g
Vaniliearoma 1 Fl.
Quarkmasse
Magerquark 250 g
Eier 3
Vaniliepudding Sahne zum Kochen 1 Päckchen
Zucker 100 g
Vaniliezucker 1 Tüte

Zubereitung

Mohnmasse vorbereiten: Sahne mit Butter und Zucker sowie dem Vaniliearoma zum köcheln bringen und dann den Mohn hinzugeben, das Ganze ca. 10 min köcheln lassen, so dass die Masse sämig wird, dann auskühlen lassen. Dann bereitet man den Boden vor: Zucker, Ei und Butter schaumig schlagen, dann Mehl mit Natron und Salz darunterrühren, dann in einer gut eingefetteten Springform (Durchmesser 28) gleichmäßig verteilen und am Rand hochziehen, damit nachher die flüssige Masse nicht ausläuft. Quarkmasse: Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß zu Eischnee verarbeiten. Das Eigelb mit dem Quark, Zucker, Puddingpulver, Vaniliezucker und Aroma vermengen, dann die ausgekühlte Mohnmasse hinzugeben und zum Schluss den Eischaum runterrühren. Dann das Ganze in die Springform mit dem bereits ausgelegten Boden gießen und in den vorgeheizten Ofen Umluft 180 Grad ca. 45 min backen. Tipp: Man noch nach Geschmack Mandeln und/oder Rumrosinen in die Mohnmasse geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Käsesahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Käsesahne-Torte“