Schweinemedaillons mit Schinkenmantel

40 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 400 g
Schinken geräuchert 150 g
Ziegenkäse 200 g
Zahnstocher etwas
Sahne 200 ml
Milch 50 ml
Sahneschmelzkäse mit Kräutern 200 g
Gewürze nach belieben etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch wird in daumen- bis zwei Finger dicke Scheiben geschnitten und dann angebraten.

2.Zwei der Schinkensscheiben werden kreuzförmig übereinander gelegt.

3.Da das Fleisch drauf und mit einem Stück Ziegenkäse krönen.

4.Dann die Schinkenenden darüber zusammen klappen und mit Zahnstochern fixieren.

5.Die Pakete in einer Auflaufform platzieren.

6.Sahne und Milch erwärmen und den Schmelzkäse darin auflösen, mit Kräutern und Gewürzen abschmecken(ich habe Schnittlauch und Oregano für die Optik und Salz, Pfeffer, Paprika Edelsüß für den Geschmack genommen).

7.Die Soße dann über die Schinkkenrollen gießen und für eine halbe Stunde bei 150 Grad in den Ofen.

8.Währenddessen Beilagen fertig machen (z.B. Salzkartoffeln und Buttergemüse).

9.Kleiner Hinweis: Es sieht nicht nach viel aus, aber der Eindruck täuscht. 2 Schinkenrollen pro Person haben gereicht um alle gut satt zu bekommen.

10.Ein Schuss Teriyaki-Sauce in der Soße macht sich gut, aber nicht übertreiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons mit Schinkenmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons mit Schinkenmantel“