Hackfleisch: Hackbraten gefüllt mit Mais und Paprika

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Maiskörner aus der Dose 175 g
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Paprika gelb etwas
Paprika orange etwas
Chilischote rot 1 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Butterschmalz 40 g
Meersalz etwas
Pfeffer etwas
Hackfleisch gemischt 1 kg
Paniermehl 4 EL
Eier Freiland 3 Stk.
Senf mittelscharf 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1003 (239)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

1.Den Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein schneiden ( würfeln ). Die Chilischote und die Paprikaschoten waschen, abtropfen lassen und putzen. Den Paprika in 1 cm große Würfel schneiden, die Chilischote fein würfeln. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln und fein hacken.

2.Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen, die Paprika und Chili Würfel dazugeben und alles zusammen ca. 2 - 3 min weiter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

3.Den Backofen auf ca. 200 °C vorheizen. Das Hackfleisch ( nach eigener Wahl , Rind ,Schwein, Lamm usw.) mit den Eiern, Paniermehl und den Senf verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen, das angebratene Gemüse und die Petersilie vorsichtig untermischen. Das Hackfleisch in einer eingefetteten oder mit Folie ausgelegter Kastenform schichten.

4.Das Hackfleisch für ca. 55 - 60 min in den Ofen schieben. Vor dem Anschneiden den Braten etwas ruhen lassen. Wer es mag kann den Hackbraten mit Frischem Oregano garnieren und als Beilage einen Frischen grünen Salat reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Hackbraten gefüllt mit Mais und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Hackbraten gefüllt mit Mais und Paprika“