Käsechips - ganz einfach selbst gemacht :)

17 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Käse gerieben 500 Gramm
Gewürz-Mischungen 1 Portion
Backpapier 1 Zuschnitt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
21,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
30,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
17 Min

So viel Käse wie man benötigt zuerst frisch reiben. Wir empfehlen eine Mischung aus Parmesan, Gouda, Gorgonzola, Peccorinokäse.... SIE KÖNNEN JEDEN KÄSE IHRER WAHL BENUTZEN. Vermischen Sie anschließend den geriebenen, gebröckelten Käse mit Ihrer Auswahl an Kräuter / Gewürzen. Vorsichtig mit Salz umgehen, da zum Beispiel Parmesankäse SEHR salzig schmeckt. Heizen Sie Ihren Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 200 Grad vor und bereiten Sie sich so lange mit einem Backpapierzuschnitt Ihr Backblech vor. Portionieren Sie mit einem Esslöffel jeweils kleine, gewürzte Käsehäufchen mit einigem Abstand voneinander auf dem Backblech. Ist der Ofen soweit vorgeheizt einfach das Blech mit den Käsehäufchen in den Ofen schieben! Wenn die Käsechips eine für Sie perfekte Bräune/Kruste erhalten haben und LECKER duften (bei uns nach ca. 10 Minuten) einfach aus dem Ofen nehmen, gut abkühlen lassen. TIP! Mit Frischhaltefolie überdeckt, bzw. in einer guten Plastikdose/Tu*pe*rw*re-Box aufbewahrt, halten die Käsechips länger frisch und können auch Tage darauf noch verzehrt werden. -- Auch in Verbindung mit unserem Dip "Falscher Lachs" (SIEHE UNSERE REZEPTE) sehr lecker. Viel Spaß beim Crunchen, knabbern und genießen wünscht: TundABrezn230611, Tanja & André.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsechips - ganz einfach selbst gemacht :)“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsechips - ganz einfach selbst gemacht :)“