Gemüsechips

Rezept: Gemüsechips
eine gesunde Alternative
28
eine gesunde Alternative
01:40
12
1639
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Süßkartoffel
1
Kartoffel
1
Zucchini
1
Möhre
0,5
Aubergine
9
Radieschen
Salz
Paprikagewürz scharf
Chili aus der Mühle
Curry
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsechips

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz

ZUBEREITUNG
Gemüsechips

1
Das Gemüse gründlich waschen und mit der Schale in dünne Scheiben hobeln ,je dünner um so knuspriger sind die Chips,in eine Schüssel geben.
2
Öl und die Gewürze verrühren und über das Gemüse geben , vorsichtig vermengen. Gewürzmenge richtet sich nach der Menge des Gemüses.
3
Ein Backblech mit Backpapier auslegen ,die Gemüsechips nebeneinander darauf legen und mit einen Küchentuch abtupfen.
4
Nun ab damit in den 120c. heißen Ofen für ca,50-60 Minuten einen Holzlöffel dazwischen stecken damit der Wasserdampf heraus kann und die Chips schön knusprig werden.
5
***********************GUTEN APPETIT**********************

KOMMENTARE
Gemüsechips

Benutzerbild von Gundireh
   Gundireh
Backofen 120 Grad Umluft? Möchte sie heute ausprobieren
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das gefällt mir sehr gut, daumen hoch. glg tine
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Die Würde ich den ganzen Tag knabbern, GvlG Robert
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine super idee, wird ausprobiert....lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
schöne Idee, die ich sicher verwenden werde. LG Biggi

Um das Rezept "Gemüsechips" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung