Backen: Tomaten-Mozzarella - Mini-Muffins

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten getrocknet in Öl 10 Stück
Mozzarella 125 g
Basilikumblätter 10
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 0,5 TL
Eier 3
Buttermilch 125 ml
Olivenöl 75 ml
Papierbackförmchen etwas

Zubereitung

1.Tomaten und Mozzarella in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Dann beides in sehr kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocknen und dann klein schneiden oder hacken.

2.Mehl; Backpulver, Salz, Eier, Buttermilch und Öl vermengen. Tomaten, Mozzarella (3-4 EL zurübehalten) und Basilikum unterrühren.

3.Nun die Papierbackförmchen in ein Mini-Muffinblech stellen und den Teig hineinfülle. (Ich hab sie nicht so voll gemacht, deshalb sind es 1,5 Bleche also 26 Stück geworden. Man kann sie auch voller machen, dann wird es 1 Blech also 24 Stück.)

4.Dann mit dem zurückbehaltenen Mozzarella bestreuen.

5.Nun im auf 160°C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

6.PS: Man kann auch normalgroße Muffins daraus machen, das werden dann 12 Stück. Die Backzeit verlängert sich dann um ca. 5 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Tomaten-Mozzarella - Mini-Muffins“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Tomaten-Mozzarella - Mini-Muffins“