Cheescake-Muffins

45 Min leicht
( 148 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Papierförmchen für die Backform 12 Stk.
Für die Muffins
Eier Freiland 4 Stk.
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Pk.
Salz 1 Pr
Magerquark 750 g
Käsekuchenhilfe, 58 g 1 Pk.
Limette unbehandelt, 1 Stk.
Saft und abgeriebene Schale davon etwas
Zum Bestäuben
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
20,1 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung(en)

1.Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffin-Form setzen.

Die Teigmasse

2.Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen dick-cremig aufschlagen. Quark, Käsekuchenhilfe, Limettensaft und -schale verrühren. Unter die Zucker-Ei-Masse rühren.

3.Fertige Käsekuchen-Masse auf alle zwölf Papierförmchen verteilen.

Jetzt wird´s heiss

4.Befüllte Muffin-Form in den heißen Ofen geben und circa 25 bis 30 Minuten darin backen.

5.Nach beendeter Backzeit die Form aus dem heißen Rohr nehmen, Muffins in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, danach aus der Form lösen.

Finish

6.Die Cheescake-Muffins noch mit etwas Puderzucker bestäuben, anschließend servieren.

7.Gutes Gelingen und „mhhhh…“

Tipp

8.Wer einen Mandel- oder Orangengeschmack bevorzugt, gibt entweder 4 cl Amaretto, oder 4 cl Cointreau in den Teig der feinen Muffins. Dann sind die kleinen Cheesy-Teilchen „Genuss mit Schuss“ )))) ... auch nicht zu verachten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cheescake-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 148 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cheescake-Muffins“