Spaghetti mit Notfall Soße

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti...menge nach Wunsch etwas
Zigeunersoße 1 Glas
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Rapsöl 1 EL
Thunfisch Konserve abgetropft 1 Dose
Parmesan gehobelt etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
25,1 g

Zubereitung

Wie die Soße zu ihrem Namen kam:

1.durch den weihnachtlichen stress war ich zwei tage nicht in der kochbar und oh schreck mich erwarteten in meinen abbos über 130 rezepte......aber was soll's....augen zu und durch....da das eine längere zeit in anspruch nahm, merkte ich erst als sich der große hunger meldete wie spät es inzwischen geworden war....mal schnell überlegt, nudeln gehen schnell....aber ohne soße schmecken die mir auch nicht.....also mal einen blick in meine vorräte geworfen was mir dafür brauchbar erscheint und los gehts.......

2.meine notfall soße hab ich inzwischen schon das zweite mal zubereitet, ich war selber überrascht wie gut die schmeckte..... und diesmal auch mit fotos

3.die spaghetti in kochendes salzwasser geben und nach packungsangabe kochen

4.die frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ringe schneiden

5.die frühlingszwiebeln in rapsöl andünsten

6.die zigeunersoße zugeben und erhitzen

7.den thunfisch zerpflücken und untermischen

8.die nudeln abgießen....etwas muskat untermischen

9.die soße mit den spaghettis anrichten und den parmesan überstreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Notfall Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Notfall Soße“