Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß

Rezept: Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß
7
00:30
0
2190
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hokkaido-Kürbis
1 Stk.
Kartoffel
1 Stk.
Ingwer daumengroß
40 gr.
Butter
1 l
Hühnerbrühe
1 TL
Salz
1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer)
2 TL
Zitronensaft
200 gr.
Sahne
1 EL
Kürbiskerne geschält
1 EL
Kürbiskernöl
2 Stk.
Hühnerbrustfilets
5 Stk.
Zahnstocher
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß

ZUBEREITUNG
Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß

1
Den Kürbis in größere und die Kartoffel in kleinere Würfel schneiden, beides mit dem Ingwer in der heißen Butter andünsten. Die Brühe hinzugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten lang weichkochen. Zitronensaft und Sahne einrühren, die Suppe fein pürieren, nochmals abschmecken. Tipp: Den Kürbis vor dem Pürieren noch mal durchsieben und von der Brühe trennen. So ist er leichter zu pürieren und die Konsistenz der Suppe ist besser zu steuern. Die Filets in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Zahnstocher aufspießen und kurz in der Pfanne anbraten.

KOMMENTARE
Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß

Um das Rezept "Ingwer-Kürbissuppe mit Hühnchenspieß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung