Reibekuchen mal anders...... Mit Lachs, Wildpreiselbeeren und Sahne-Meerrettich......

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffelpufferteig / Reibekuchenteig 700 Gramm
Zwiebel gehackt 1
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskat 1 Prise
Räucherlachs 9 Scheiben
Preiselbeere Konfitüre 9 Teelöffel
Meerrettich Konserve mit Sahne 9 Teelöffel
Öl 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Den Reibekuchenteig....am besten von Henglein....Mit den gehackten Zwiebeln, Muskat, Pfeffer und Salz würzen und gut durch rühren.... Eine Stunde ziehen lassen, dann fomen und ausbraten.....

2.Mit Lachs belegen und mit den Preiselbeeren und dem Sahne-Meerrettich garnieren..... Fertig..... Ein echter Gaumenschmauß

3.Man kann den Reibekuchen auch wie gewohnt mit Apfelmuß essen..... Oder was auch sehr lecker ist.....Mit Nougat Aufstrich.... Und nun sage ich mal.....Guten Apetitt.....Laßt es euch schmecken.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reibekuchen mal anders...... Mit Lachs, Wildpreiselbeeren und Sahne-Meerrettich......“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reibekuchen mal anders...... Mit Lachs, Wildpreiselbeeren und Sahne-Meerrettich......“