Blitzkuchen zum 1. Advent

Rezept: Blitzkuchen zum 1. Advent
Hefeteig mit Frucht und Streusel
8
Hefeteig mit Frucht und Streusel
00:30
8
2504
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pck
Hefeteig, Fertigprodukt
1 Pck
Pflaumen-Rhabarber-Grütze
Vanillepudding aus 1/2 Liter Milch gekocht
Für die Streusel:
Mehl
Zucker
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blitzkuchen zum 1. Advent

ZUBEREITUNG
Blitzkuchen zum 1. Advent

Hefeteig auf einem Backblech ausrollen, mit dem fertigen und abgekühlten Vanillepudding bestreichen. Anschließend die Grütze auf dem Pudding verteilen. Aus dem Mehl,Zucker und Margarine die Streuisel herstellen und auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25. Minuten backen.

KOMMENTARE
Blitzkuchen zum 1. Advent

Benutzerbild von Test00
   Test00
Absolut lecker zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Wunderbare Sache... für dich die Sternchen, für mich das Rezept. 5*. LG Ingo
Benutzerbild von ed-vonschleck
   ed-vonschleck
Der ist sicher auch schnell aufgegessen! Lad mich ruhig ein!
Benutzerbild von anke77
   anke77
den werde ich auf alle fälle zum 2 advend machen. ist wirklich Kinderleicht
Benutzerbild von wastel
   wastel
ruck -zuck fertig 5*;:-) und LG Sabine

Um das Rezept "Blitzkuchen zum 1. Advent" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung