Marmorierter Lachs mit Rote Bete

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Räucherlachs 300 g
Rote Bete gekocht 3
Walnüsse 1 Handvoll
Tomatenessig 1 TL
Walnussöl 3 EL
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Crème fraîche 125 g
Dill 2 Stängel
Vanillesalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Räucherlachs auf einer flachen Platte nebeneinander auslegen.

2.Die rote Bete in dünne Scheiben hobeln und auf den Lachs legen. Mit einer zweiten Platte beschweren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.Am nächsten Tag die restliche rote Bete halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

4.Das Walnussöl mit dem Tomatenessig, dem gehackten Schnittlauch und den grob gehackten Walnüssen und Vanillesalz und Pfeffer vermischen.

5.Die Lachsscheiben auf 4 Tellern anrichten. Die angemachte rote Bete darauf verteilen und mit etwas Creme fraiche, Walnüssen und etwas Dill garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter Lachs mit Rote Bete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter Lachs mit Rote Bete“